Soft Probs

Das Cassina Sofa Soft Probs von Konstantin Cricis aus dem Jahr 2017
Soft Probs

More Views

Produktbeschreibung
Soft Props ist ein System, das aus zwei Grundmodulen betsteht, die sich miteinander zu Sofas verknüpfen lassen. Gepolsterte Sitzmöbelmodule, Endelemente, Zwischen- oder Eckelemente, die mittels eines Rohrs miteinander verbunden werden, das aus vier verschiedenen, untereinander austauschbaren Metallteilen besteht, die mit unsichtbaren Verbindungsstücken aneinander befestigt sind und die Bildung zahlreicher Kompositionen ermöglichen. Das System wird ergänzt durch niedrige Tische, die den Polsterelementen beigestellt werden können und mit oder ohne ausziehbarem Schubladenteil ausgeführt sind sowie mit einem kleinen Einzeltisch in verschiedenen Ausführungen. Sitzmöbelgestell: Rahmen aus Tannen-Schichtholz, Polsterung: FCKW-freies Schaumpolyurethan und Daunen mit Stoff - oder Lederbezug, Rohranschlusselemente: schwarz glänzend lackiertes Metall mit Schaumpolyurethan bezogenen Segmenten, Ausführungen der Tische: in verschiedenen Farben lackiert, aus Amerikan. Nussbaumholz oder Natureiche, oder Eiche schwarz gebeizt.