Tabouret

Der Hocker Tabouret Berger und Meribel von Charlotte Perriand aus dem Jahr 1953 & 1961 der Serie Cassina Maestri
Cassina Tabouret
Produktbeschreibung
TABOURET MÉRIBEL (1961 - 1962) Der hoher Hocker hat seinen Namen von der Hütte in Méribel, Frankreich, wo Charlotte Perriand ein Haus besaß indem sie sich im Laufe des Jahres immer wieder neu inspirieren ließ. Gekennzeichnet durch drei Beine, kommt der Stuhl in drei Massivholz Ausführungen, Eiche natur, schwarz gebeizt Eiche, amerikanischem Nussbaum natur. TABOURET BERGER (1953) Ein niedriger Hocker der an einen Hirten Hocker erinnern soll. Mit drei gedrechselten Beinen, kommt der Stuhl in drei Massivholz Ausführungen, Eiche natur, schwarz gebeizte Eiche oder aus amerikanischem Nussbaum natur.